Digitale Fabrik

Bei der Fabrikplanung setzen wir auf eine transparenten Organisation sowie den Datenaustausch in Echtzeit, den wir mit Hilfe einer digitalen Fabrik simulieren.

Visualisierung

Wir erstellen für Sie eine virtuelle Konzeption, bei der wir den Aufbau und die Realisierung eines leistungsfähigen Systems in der Fabrik digital darstellen. Genutzt werden professionelle digitale 3D-Modelle, die mittels Virtual Reality erlebbar sind.

Dabei wird neben der Prozess- und Datenanalyse der gesamte Wertstrom digital designt und transparent gemacht. Unser innovatives Data Mining liefert dabei wertvolle Erkenntnisse zur Prozessoptimierung.

Simulation mit Plant Simulation

Mit Plant Simulation von Siemens PLM Software werden Produktionssyteme und die jeweiligen Prozesse modelliert und simuliert. Dadurch können beispielsweise einzelne Arbeitsplätze oder Linien hinsichtlich Materialfluss, Ressourcennutzung oder Matererialbereitstellung optimiert werden. Durch Was-wäre-wenn-Szenarien lassen sich diese Systeme mit unterschiedlichen Parametern simulieren, sodass die Eigenschaften dieser Systeme und deren Leistung untersucht und verbessert werden können. Die Erstellung von Statistiken und Diagrammen ermöglicht zudem die Auswertung unterschiedlicher Fertigungszenarien. Für einen Einsatz in einer frühen Planungsphase ist dieses Werkzeug sehr gut geeignet.

Von der Idee bis zur Umsetzung

Der Einsatz digitaler Modelle, Methoden und Werkzeuge ermöglicht uns Planungszeiten zu verkürzen, die Qualität zu maximieren, komplexe Produktions- & Logistiksysteme zu beherrschen und transparente sowie wiederholbare Ergebnisse zu gewährleisten. Dabei begleiten wir unsere Kunden von der ersten Idee über die digitale Planung bis zur Realisierung.

Virtuelle Montage-Arbeitsplatzgestaltung


Die klassische physische Variante mit Karton und Messung durch Stoppuhren bzw. Meterstäben haben wir durch eine virtuelle Gestaltung mit CAD Bibliotheken und automatischen Auswertungen ersetzt. Der Aufwand für die Modellierung ist deutlich geringer, daher ist die Methode flexibler im Gesamtplanungsprozess einsetzbar.
Lesen Sie dazu alle Vorteile in unserem pdf zum Virtual Cardboard Engineering.