Digitalisierung beginnt beim ERP

Damit Geschäftsprozesse effizient ablaufen können ist es unerlässlich die richtigen IT-Systeme an der richtigen Stelle im Unternehmen einzusetzen. Das Grundgerüst bildet dabei ein ERP-System. Je nach Anforderung der Kunden und Geschäftsprozesse können weitere, spezielle IT-Systeme erforderlich sein, die beispielsweise die Lagerverwaltung oder die Produktionsplanung und Produktionssteuerung übernehmen. Dabei muss das reibungslose Zusammenspiel der verschiedenen IT-Systeme gewährleistet werden, um einen durchgängigen Austausch der Informationen sicherzustellen und Systembrüche zu vermeiden – je höher der Grad der Integration, desto besser.

ifpconsulting verfügt über ein umfassendes Know-how, mit welchem IT-System Ihre Geschäftsprozesse optimal in einem ERP- oder WMS-System abgebildet werden können. Dies beginnt bereits mit der Abbildung der allgemeinen Unternehmensprozesse in einem ERP-System. Beginnend bei Sales & OperationsPlanning, Demand Planning, Projektmanagement, Bestandsführung/Materials Management, Produktionsplanung und -steuerung, Beschaffung/Procurement, Instandhaltung. Dabei sind wir anbieterunabhängig.

Für weitere Spezialprozesse, wie beispielsweise in der Logistik, besitzen wir ebenfalls einen großen Erfahrungsschatz zur Anbindung von manuellen oder automatischen Lagern an ein Lagerverwaltungssystem. Zudem legen wir sehr großen Wert auf die vor- und nachgelagerten Prozesse, wie z.B. im Wareneingang, in der Kommissionierung und Konsolidierung sowie im Verpackungs- und Versandprozess.

Für Ihr Vorhaben übernehmen wir gerne das IT-Projektmanagement und unterstützen Sie und Ihr Projektteam bei der erfolgreichen Umsetzung moderner und innovativer Abläufe.