Strategieentwicklung für die Fabrikplanung

Wir planen für Sie den Weg zum Ziel.


Strategie beschreibt die geplante und strukturierte Handlungsweise eines Unternehmens zur Erreichung von zukünftigen Unternehmenszielen.

Eine Strategie ist der Weg zum Ziel. „

Unsere Methodik zur Strategieentwicklung

Ziel des Strategieprozesses ist die Festlegung der zukünftigen Schwerpunkte und die strategische Ausrichtung des Unternehmens oder eines Teilbereiches, um ein profitables Wachstum in den nächsten Jahren sicherzustellen.

Erarbeitung eines Strategiehauses

Die vielfach erprobte Methodik garantiert eine umfassende Betrachtung aller wesentlichen Einflussfaktoren. Im Zentrum der Methodik steht die Erarbeitung eines Strategiehauses, welches systematisch die wesentlichen Elemente der Strategie zusammenfasst. Im Anschluss werden konkrete Umsetzungsmaßnahmen abgeleitet. Im Rahmen des Prozesses können individuelle Schwerpunkte (z.B. Produktion, Logistik, Supply Chain) festgelegt werden.

  • Die Strategien zur Erreichung der Ziele werden zusammengetragen und formuliert
  • Zeithorizont: 5 – 10 Jahre
  • Die produktionsbezogene Expertise und Innovationsfähigkeit von ifp consulting ist hierbei ein wichtiger „Katalysator“
  • Gemeinsame Erarbeitung des Strategiehauses

Strategie: Erfolgsfaktor für den Mittelstand

Mittelständische und insbesondere Familienunternehmen sind der prägende Unternehmenstyp der deutschen Wirtschaft und ebenso ein wichtiges Glied der weltweiten Wertschöpfungskette. Neben den allgemeinen globalen Veränderungen im Produktionsumfeld führen die damit verbundenen internen Veränderungen zu einer Reihe langfristiger und umfangreicher Anpassungsprozesse, denen sich der Mittelstand stellen muss.

Eine detaillierte Untersuchung der Wirkzusammenhänge in Produktion sowie Logistik und deren unternehmensweite Auswirkung ist dabei von entscheidender Bedeutung. Denn insbesondere in diesen investitions- und mitarbeiterintensiven Bereichen bietet ein anstehender Wandel auch umfangreiche Chancen. Studien zeigen, dass der entscheidende Unterschied zwischen sehr erfolgreichen und weniger erfolgreichen Unternehmen eine klare strategische Ausrichtung der zentralen Unternehmensbereiche ist.

Wir unterstützen insbesondere den Mittelstand durch ein besonderes Beratungsangebot, bei dem wir gemeinsam mit dem Kunden eine umfassende Produktionsstrategie entwickeln. Mit der Einführung eines Strategiehauses geben wir unseren Kunden nicht nur einen methodischen Prozess zur Analyse der Handlungsfelder an die Hand, sondern auch konkrete Umsetzungsmaßnahmen, die zu einem produktiven und erfolgreichen Handeln beitragen.

Referenz

Strategieentwicklung in der Instandhaltung von Triebwerken

ifp consulting berät einen international tätigen Triebwerkshersteller bei der Entwicklung einer Produktionsstrategie. Die von ifp consulting entwickelte Vorgehensweise betrachtet monetäre und technologische Aspekte sowie die Volumenentwicklung des Unternehmens. Darüber hinaus werden die Anforderungen des Marktes, die unternehmensinterne Situation sowie die Position zu den stärksten Wettbewerbern analysiert.

Unter anderen werden die folgenden Fragestellungen beantwortet:

  • Wie entwickelt sich der Weltmarkt und welche Konsequenzen leiten sich daraus für die Produktion des Unternehmens ab?
  • Welche Produktgruppen sind attraktiv, profitabel und wettbewerbsfähig?
  • Welche technologischen Anforderungen werden in Zukunft an die Produkte gestellt und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Produktion?
  • Welche produktionsstrategischen Veränderungen sind notwendig, um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden?
  • Wie gestaltet sich ein optimales Produktionsnetzwerk?
  • Welche Fähigkeiten haben die stärksten Wettbewerber?
  • Gibt es produktionsstrategische Trends, die das Unternehmen nutzen kann, um sich für die Zukunft optimal auszurichten?

Im Rahmen der Produktionsstrategieentwicklung begleitet ifp consulting seinen Kunden schrittweise durch den Prozess und alle notwendigen Analysen sowie die zugehörigen Untersuchungsmethoden. Ifp consulting unterstützt das Unternehmen bei der Vorbereitung und Beantwortung aller relevanten Fragestellungen. Im Anschluss an die Erarbeitung der Produktionsstrategie wird eine konkrete Roadmap zur Umsetzung der Strategie erarbeitet.

Strategieentwicklung Medizintechnik Kundenbeispiel

Referenz

Branche Medizintechnik

ifp consulting erarbeitete für einen Kunden aus der Branche Medizintechnik eine neue strategische Ausrichtung. Hierfür verwendeten wir eine eigens entwickelte Vorgehensweise, die den Kunden systematisch durch den Strategieentwicklungsprozess führt.

Projektziel

Die frühzeitige Erkennung von Veränderungen im Markt, sowie die neue strategische Ausrichtung des Unternehmens..  

Umsetzung

Die Erarbeitung des Zielsystems wurde durch ergänzende Analysen begleitet. Darüber hinaus wurden die Zielsetzungen in konkrete und messbare Maßnahmen überführt. Denn eine Strategie ist nur so gut wie ihre Umsetzung.

ifp Vorgehen

Welche Trends sind erkennbar und wie wirken sich diese auf unser Unternehmen aus? Worin bestehen die Stärken des Unternehmens? Welche Schwächen gilt es zu minimieren? Welche Prozesse sind von den zu erwartenden Veränderungen betroffen? Welchen Einfluss haben die Veränderungen auf die Organisation? Ist insbesondere die Supply Chain für die Zukunft richtig aufgestellt?

Ergebnis

Es wurden neue Schwerpunkte in der Strategie gesetzt, um auf künftige Veränderungen flexibler reagieren zu können. Eine neue strategische Ausrichtung mittels dem ifp Strategiehaus wurde erarbeitet und umgesetzt.

Scroll to Top